Verantwortlichkeit und Haftung

 

 

 

Bitte informiere Deinen Yogatrainer über Deine körperliche Befindlichkeit.

Bei akuten Erkrankungen (Entzündungen, Schmerzen) empfehlen wir eine vorherige Abklärung mit dem behandelnden Arzt.

Bei leichteren Befindlichkeitsstörungen entscheidest Du selbst wie weit Du Dich auf die Übungen einlassen möchtest.

Wissen solltest Du jedoch:

Du nimmst in eigener Verantwortung an den Übungsstunden / Seminaren teil